Terminkalender, Kirchenanzeiger und Pfarrbrief finden Sie ab sofort unter »Download«

Die Orgel in der Alten St. Peter Kirche

Orgel Alte St. Peter Kirche

Bis gegen das Jahr 1300 diente die Alte St. Peter Kirche als Pfarrkirche von Tirschenreuth. Seit der Einweihung am 29. Juni 1994 finden dort wieder regelmäßig Gottesdienste statt. Im Zuge der Renovierung wurde auf der Empore eine AHLBORN Sakral Orgel „HYMNUS III“ installiert. Die Orgel verfügt über 30 Register (Samples), vielfältige Spielhilfen und einem eingebauten 4-Spur-Sequenzer. Die Klangabstrahlung erfolgt über zwei Lautsprecher an der Hinterwand der Kirche.

Disposition der insgesamt 3 Werke:

Hauptwerk (I. Manual): Bordun 16', Prinzipal 8', Rohrflöte 8', Oktave 4', Spitzflöte 4', Super Oktave 2', Mixtur 4f., Sesquialter 2f., Trompete 8'.

Schwellwerk (II. Manual): Gedackt 8', Gamba 8', Prinzipal 4', Gemshorn 4', Nasard 2 2/3', Blockflöte 2', Terz 1 3/5', Scharff 3f., Vox Celeste 8', Oboe 8', Tremolo.

Pedal: Prinzipal Bass 16', Subbass 16', Oktavbass 8', Gedeckt Bass 8', Oktave 4', Mixtur 4f., Contra Fagott 16', Regal 4'.


weiter zu »Orgel in der Friedhofkirche«