Terminkalender, Kirchenanzeiger und Pfarrbrief finden Sie ab sofort unter »Download«

Die Literatur unseres Kirchenchores (Stand: August 2016).

Repertoire
Notenschrank 1 bis 4



Repertoire
Notenschrank 3 geöffnet



Repertoire
ausgelagerte Noten

Der Notenschrank des Kirchenchores Tirschenreuth beinhaltet neben aktueller Literatur auch eine Vielzahl an Noten aus vorkonziliarer Zeit. Viele Messen und noch mehr einzelne Chorstücke zeugen von einer reichhaltigen Tradition an Chormusik in der Stadtpfarrkirche und darüber hinaus. Um den Überblick über diese Schätze zu bewahren, ordnete und katalogisierte Chorleiter Werner Fritsch das gesamte Material neu. Über ein halbes Jahr (Januar bis August 2016) dauerte das Erfassen und Neustrukturieren aller Musikalien.
In den Schränken 1 und 2 befinden sich nun alle Ordinariumsgesänge, die in den letzten Jahren zur Aufführung kamen oder die ständig in Gebrauch sind oder die in naher Zukunft einstudiert werden sollen. Zum Ordinarium gehören die in jedem Gottesdienst gleichbleibenden Elemente. Das Proprium, also die wechselnden Elemente des Gottesdienstes sind in Schrank 3 und 4 untergebracht. Auffallend ist hier das breite Spektrum, das zum Repertoire unseres Kirchenchores gehört. Ebenso befinden sich überdurchschnittlich viel Literatur an Neuen Geistlichen Liedern, aber auch ältere lateinische Gesänge und natürlich das ganze Standartprogramm eines Kirchenchores.
Unter den folgenden Links können Sie einen Blick in den Notenschrank unseres Kirchenchores werfen und sich von der Vielseitigkeit der Arbeit der gut letzten 20 Jahre bzw. der aktuellen und zukünftigen Zeit überzeugen. Oder Sie suchen irgendwelche spezielle Literatur - unter „Ausgelagerte Noten“ könnten Sie evtl. fündig werden. Viel Spaß beim Stöbern!

Notenschrank: Ordinarium (1 und 2), Proprium (3 und 4)
Ausgelagerte Noten: Ordinarium (A bis F), Proprium (1 bis 6)